8. März 2010

STEAK RÜCKWÄRTS.

Drin:
2 Hüftsteaks
Olivenöl
Schalotten
2-3 (je nach Größe) geschälte Knoblauchzehen, feinstgehackt
1 kleine Dose bestmögliche Tomaten (also italienische Pelati), abgetropft und durch ein Sieb getrieben
1 gehäufter El frischer Oregano
Salz & frisch gemahlener Pfeffer

Machen:
1. Den Ofen auf exakt 60 Grad vorheizen. Steaks auf den Rost geben. Auf jedes Steak knapp 1 El natives Olivenöl geben und paar mal wenden. Der Versuchung widerstehen, bereits hier zu salzen oder zu pfeffern!

2. Im Ofen für 45 (englisch) bzw. gut 60 Minuten (medium) lassen. Einfach "lassen", mehr muss man nicht tun.

3. Kurz vor Ende dieser Zeit 1 El Olivenöl mit der Hälfte der Butter in einer Pfanne auf reichlich Mittelhitze erhitzen, aufschäumen lassen. Die Filetsteaks hineingeben - zuvor den Herd abstellen - und pro Seite 1 Minute (englisch) bis max. 1 1/2 Minuten (medium) darin anbraten. Die Steaks sollten gebräunt/knusprig aussehen.

4. Restliche Butter und Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Zunächst die gehackte Zwiebeln hineingeben und 2 - 3 Minuten braten: Sie sollen nicht braun werden. Ebenso nicht der Knoblauch, den man anschließend zugibt. Dann die Tomaten rein, auch noch mal 4 - 5 Minuten köcheln lassen, als letztes den Oregano.

5. Diese Pizzaiola als Spiegel auf die Teller geben. Darauf dann die Steaks.

Keine Kommentare:

Kommentar posten